NaniManu, Designmanufaktur

Unsere Designmanufaktur erstellt aus einem der nachhaltigsten Materialien, nämlich Holz, Wohnaccessoires und Produkte für Geniesser. Wie Aufbewahrungsboxen für die persönlichen Lieblingsstücke, einfache aber wunderschöne Serviertabletts in 3 verschiedenen Grössen oder eben auch Humidore für Geniesser. Es gibt auch Schneidebretter mit Sehenswürdigkeiten von den schönsten Schweizer Städten. Darunter auch unser Baden, extra für mein Lädeli in Baden designt.

 

Diesen Schritt zu wagen, noch dazu zur Corona-Zeit, mag mutig klingen. 

Ist es aber nicht, wenn man weiss, wie viel positive Unterstützung ich von meinem Umfeld erhalte.

 

Dennoch beschäftigen mich die Gedanken, ob genügend Leute kommen die auch noch unsere Produkte kaufen. Oder was passiert, bei einem weiteren Lockdown?

 

Nun, es ist nicht das erste Mal in einem Leben, wo ich alles auf eine Karte setze, und schaue, was passiert.

 

Mit meinem Vater (Andy Hostettler) und meinem Stiefmami (Marie-Anne Hostettler), seit ein paar Jahren sogar mit meinem Mann (Jan Durrer), habe ich schon einige tolle Projekte umsetzen dürfen. Wie das PanoramaKnife, ein Messer das mit den Konturen von den Bergen schneidet, oder Tourismus-Kampagnen (Ermatingen, der langweiligste Ferienort der Schweiz), wo wir jedes Jahr im Sommer den/die Schweizermeister/in im Steineschiefern suchen.

 

Auch mein Mami (Patrizia Hostettler) und ihr Partner (Oliver Hug) in Küttigen im16ni und meine Schwägerin Antonia Durrer, einzigart / Wunschkerzen, in Luzern leben mir vor, wie es mit einem eigenen Lädeli klappen könnte.

 

 

Wenn man in mein Lädeli kommt, kann man also einwenig im Wald baden gehen und mich gleichzeitig bei der Arbeit an meinen Projekten beobachten können. Es wird nach Holz duften und man wird von Jahrhunderte alten Holzprodukten umgeben sein, denen ich ein neues Zuhause vermitteln möchte.

 

Mein Lädeli wird am 24. Oktober 2020 eröffnet. Freue mich sehr auf dieses neue Kapitel. =)