Ermatinger Tourismus

Wir haben nichts, wir tun nichts und wir bieten nichts. Nichts, was Sie – unsere Gäste – in ihrer Ruhe stört. Nichts, was Sie besonders erregt. Und schon gar nichts, bei dem Sie sich den absoluten Kick und/oder eine Verletzung holen können. Bei uns geht’s im Grunde nur ums Erholen und Geniessen. So gesehen ist Ermatingen bestimmt der langweiligste Ferienort der Schweiz.

Ein Auszug aus dem neuen Prospekt von Ermatingen Tourismus bringt es mutig auf den Punkt. Tatsächlich: Wer Abenteuer, Party, Halligalli  oder Rambazamba sucht, findet dies hier nicht. Überfüllte Strände,  Ferienclub-Animation, Quallen und Haifische – Fehlanzeige. Bauch einziehen beim Strandspaziergang – nicht notwendig. Hier mag man die Gäste, wie sie sind.

 

 

Kampagnidee: Andy Hostettler, Ermatingen

Projektleitung: Eunike Heil, Ermatingen

Gestaltung der Werbemittel: Reana Hostettler, Baden

Fotografie: Werner Völker, Ermatingen, www.voelker.ch/fotografie

 

www.ermatingen-tourismus.ch

Ermatingen – Wir tun nichts.
Ermatingen – Wir tun nichts.
Ermatingen – Wir haben nichts.
Ermatingen – Wir haben nichts.
Ermatingen – Wir bieten nichts.
Ermatingen – Wir bieten nichts.